Verleihung der Sportabzeichen aus dem Jahr 2012.

[Schandelah] 81 Sportabzeichen und 5 Familienurkunden von 2012 wurden am 08.03.2013 im Sportheim des MTV Schandelah-Gardessen verliehen.

Der 1. Vorsitzende – Friedrich-Wilhelm Wolter – eröffnete die Sportabzeichenverleihung 2012 mit der Begrüßung aller Sportlerinnen und Sportler, den Ehrenvorsitzenden des MTV Fritz Schulz sowie Karl Hillert. Vom Kreissportbund Wolfenbüttel begrüßte er Frau Brunke sowie die anwesenden Gäste. Er bedankte sich bei dem Sportabzeichenteam (Rita Dittbrenner / Angelika Kerbs / Martina Czerner) für die geleistete Arbeit der Sportabzeichenabnahmen 2012 und übergab dann die Leitung der Verleihungszeremonie an die Stützpunktleiterin Rita Dittbrenner.

Verleihung der Sportabzeichen 2013 - Foto: privat
Verleihung der Sportabzeichen 2013 – Foto: privat

Das Sportabzeichenteam freute sich sehr über die große Beteiligung am Sportabzeichen 2012, so dass 81 erfolgreich abgeschlossene Sportabzeichen (48 Jugendliche und 33 Erwachsene) verliehen werden konnten. Erwähnenswert ist, dass sich zu den Jahren vor dem Jubiläumsjahr 2011 die Teilnahme verdoppelt hat. Auch konnte 5 Familien die Urkunde „Famielensportabzeichen“ überreicht werden.

Sportabzeichen für Familien 2013
Sportabzeichen für Familien 2013 – Foto: privat

Frau Brunke vom Kreissportbund hat den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur erfolgreichen Prüfung gratuliert und dazu aufgerufen weiterhin so erfolgreich weiter zu machen. Sie ehrte und würdigte die Arbeit des Sportabzeichenteams und fand es großartig wie das Team hinter dem Deutschen Sportabzeichen steht.
Zu den Neuerungen ab 2013 „Deutsches Sportabzeichen“ hat Frau Brunke informative Erläuterungen gegeben und wünschte allen einen guten Start ins Sportabzeichenjahr 2013.
Das Sportabzeichen Team des MTV
Angelika Kerbs, Martina Czerner, Ruth Hillert, Rita Dittbrenner – Foto: privat

Das Sportabzeichenteam beglückwünschte alle aktiven Sportlerinnen und Sportler und hat die Sportabzeichen 2012 verliehen an:

Jugend – (48 // 32 Mädchen, 16 Jungen)
Bronze:
Brandes, Veit / Disenko, Adrian / Disenko, Dario / Dziatzka, Jona /Graw, Leon-Maurice / Hildebrandt, Franziska / Hillert, Marijke Carina / Levedag, Friedrich / Ottersberg, Luca /Welzel, Natalie
Silber:
Dethmann, Miriam / Dethmann, Niklas / Feja, Emily / Hauschild, Nia /
Langenheine Kaja / Malorny, Julia / Mönnich, Anne Marie / Otto, Maximilian /
Salzer, Emma / Seidel, Ben / Stoppel, Valentin
Gold:
Falkenberg, Miriam / Plönnings, Hanna
Gold mit Zahl 4:
Hildebrand, Yasmine / Keddig, Maximilian / Klena, Kaja / Wiggert, Samira /
Wolters, Mareike
Gold mit Zahl 5:
Ahlborn, Sophie / Falkenberg, Lennart / Falkenberg, Robert / Helmholz, Ellimo /
Maschel, Greta / Meier, Ann-Sophie / Oppermann, Katja / Sayar, Jorinde Mjora /
Sayar, Tejda Marlene
Gold mit Zahl 6:
Brandt, Louisa / Mönnich, Lennart / Schumann, Annika / Zöllner, Meike
Gold mit Zahl 7:
Bruns-Manecke, Nane / Seidel, Lena
Gold mit Zahl 8:
Benker, Douglas / Hillert, Lea / Langenheine, Pia
Gold mit Zahl 9:
Kaul, Caren / Mönnich, Karl-Philipp

Erwachsene – (33 // 20 Frauen, 13 Männer)
Bronze 1. Prüfung:
Dethmann, Heike / Dittbrenner, Nadine / Feja, Christin / Lepsien, Sylvia /
Thieleke, Gabi
Bronze 2. Prüfung:
Ahlborn, Helge / Feja, Matthias / Lüllmann, Nicole / Werk, Annegret /
Wolf, Bärbel
Silber 1. Prüfung:
Albrecht, Marianne / Lüllmann, Jörg
Silber 2. Prüfung:
Dittbrenner, Axel / Seidel, Torsten
Gold:
Blaufuß-Mönnich, Dr.Maike / Eckel, Regina / Meier, Doris
Gold mit Zahl in Klammern:
Burmeister, Silker (6) / Jubitz-Kuntze, Britta (6) / Jürgens, Dirk (6) / Jürgens, Iris (6) /
Thielecke, Frank (6) / Zöllner, Guido / Taeschner, Michael (7) / Benker, Horst (9) /
Oppermann, Lars (9) / Czerner, Martina (14) / Kerbs, Angelika (16) /
Kerbs, Günter (20) / Dittbrenner, Rita (21) / Ehlers, Klaus (23) / Bertram, Wilhelm (28) /
Hillert, Ruth (39)

Familiensportabzeichen
Familie Dethmann (1.) – Heike, Miriam, Niklas
Familie Falkenberg (3.) – Robert, Lennart, Miriam
Familie Feja (1.) – Matthias, Christin, Emily
Familie Mönnich (5.) – Maike, Karl-Philipp, Lennart, Anne Marie
Familie Seidel (2.) – Torsten, Lena, Ben

Mit den Worten, dass sich das Sportabzeichenteam eine ebenso schöne, mit großer Beteiligung erfolgreiche Trainings- und Abnahmezeit 2013 wünscht, die durch die Presse rechtzeitig bekannt gegeben wird, hat Rita Dittbrenner die Sportabzeichenverleihung 2012 beendet.

Sportabzeichen Team MTV
Foto: privat

Es war ein schöner, feierlicher Rahmen mit vielen Sportlern und Gästen, die sich alle über die erfolgreichen 81 Sportabzeichen für den MTV Schandelah-Gardessen gefreut haben!

(R.Dittbrenner)

Ein Gedanke zu „Verleihung der Sportabzeichen aus dem Jahr 2012.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.