Neue Wege bei der Ausbildung von Schiedsrichtern

Der NFV Kreis Nordharz reagiert auf die starke Belastung vieler Erwachsener und Jugendlicher ab 14 Jahre im privaten und beruflichen Umfeld. Deshalb bietet der NFV Kreis Nordharz ein neues Konzept zur Ausbildung von Schiedsrichtern an. In der Kombination aus Selbststudium und lediglich drei Präsenztagen erfolgt die Ausbildung zum Schiedsrichter, die mit einer Prüfung an einem gesonderten Termin abgeschlossen werden kann. Damit will der NFV Kreis Nordharz den Mangel an neutralen Schiedsrichtern kompensieren, um einen einwandfreien Spielbetrieb auch in den Kreisklassen zu ermöglichen.

Weitere Informationen entnehmen Interessenten bitte der .pdf-Datei Schiedsrichter im NFV Kreis Nordharz werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.