It’s time to say Good-Bye!

Jahreshauptversammlung des MTV Schandelah-Gardessen wählt neuen Vorstand und verabschiedet Friedrich-Wilhelm Wolter.

Wenn auch nicht auf Englisch, dennoch hat Friedrich-Wilhelm Wolter, der langjährige Vorsitzende des MTV Schandelah-Gardessen, seine Abschiedsworte in ähnlicher Weise vor den zahlreichen Mitgliedern bei der jährlichen Jahreshauptversammlung gewählt. „Es sei einfach an der Zeit nach 12 Jahren an der Spitze aufzuhören“.

Friedrich-Wilhelm Wolter ist und war eine Institution im MTV. Nach den Stationen über Schriftführer und 1. stellv. Vorsitzenden war er seit 2007 für den Gesamtverein als Vorsitzender verantwortlich. Eingetreten ist Wolter 1966. Aufgrund seiner unbestrittenen Verdienste wurde er von den Mitgliedern des Vereins zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Nachfolger als 1. Vorsitzender wählten die Mitglieder Ingo Kuntze, der ihm für seine Verdienste den ausdrücklichen Dank des Vorstandes aussprach. Friedrich-Wilhelm Wolter versprach, auch weiterhin für Sonderprojekte zur Verfügung zu stehen.

Neben den üblichen Berichten der Vorstände wurden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit die Mitglieder Ilona Burgk, Volker Coym, Annita Elfroth, Marius Hadamke, Markus Knüppel, Philipp Richter, Christopher Seggelke und Melanie Thieleke mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Fred Bauschke, Helma und Horst Benker, Erika und Paul Ibrom, Monika und Klaus Korbach, Eckhard Kossmann, Jens Thieleke sowie Helga Wolter die Goldene Ehrennadel. Mit einem Glaspokal wurden Ruth Wolters, Siegfried Krüger, Udo Briesemeister und Uwe Stucki ausgezeichnet. Diese 4 Mitglieder sind seit 50 Jahren im Verein. Hans-Heinrich Brandt, Jürgen Thieleke und Siegfried Elfroth erhielten für 70-jährige Vereinstreue einen Gutschein.

Die Geehrten 2019

Im Bericht des Vorstandes erläuterte Friedrich-Wilhelm Wolter letztmalig die Ereignisse des vergangenen Jahres und hob insbesondere die Probleme aus dem trockenen Sommer 2018 hervor, der zu erheblichen Belastungen im Haushalt des kommenden Jahres führen wird. Der Haushalt des letzten Jahres ist mit einem Verlust abgeschlossen worden, sodass Maßnahmen zur Kostendeckung ergriffen werden müssen. Welche das sein werden, wird der neue Vorstand in seinen nachfolgenden Sitzungen beraten.

In den neuen Vorstand wurden gewählt:

Vorsitzender Ingo Kuntze
1.stellv. Vorsitzender Daniel Basse
2. stellv. Vorsitzende Britta Jubitz-Kuntze
Kassenwart Hans-Joachim Hinz
stellv. Kassenwart Uwe Keddig
Schriftführer Egbert Lüer

v.l.: Egbert Lüer, Britta Jubitz-Kuntze, Ingo Kuntze, Hans-Joachim Hinz. Es fehlen Daniel Basse und Uwe Keddig.

Zum neuen Abteilungsleiter der Fußballer ist Sven Maschel gewählt.

Alle anderen Abteilungsleiter wurden unverändert wieder in den erweiterten Vorstand gewählt.

Die Jahreshauptversammlung wurde mit den Schlussworten des neuen Ehrenvorsitzenden und des neuen Vorsitzenden Ingo Kuntze beendete. Beide bedankten sich bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit und hoffen, dass auch im Jahr 2019 alle Mitglieder mit Engagement und Freude weiterarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.