A-Jugend

Die A-Jugend läuft in Form der JSG Sickte Schandelah.

Die Fußball A-Jugend des MTV Schandelah-Gardessen

Die A-Jugend in der Saison 2016/2017

Training und Trainer:

Trainingszeiten:
Dienstag und Donnerstag 17:30 – 19:00 Uhr
auf dem Sportplatz in Schandelah

Trainer:
Uwe Keddig
Immegarten 28
38162 Schandelah
Tel: 05306 / 7502

Bodo Quietmeyer
Hinter dem Zehnthofe 9
38173 Sickte
Tel: 05305/2344

Rund ums Team:

B-Jugend unterwegs in Europa

Jugend-Fussball-Barcelona-1
Die Fußball B-Jugend der JSG Sickte/Schandelah nahm kurz vor Ostern an der 26. Trofeo Mediterraneo 2015, einem internationalen Fußballturnier in der Nähe von Barcelona, teil. In diesem Jahr nahmen dort 199 Mannschaften aus 9 Ländern mit insgesamt fast 5.000 Spielern, Betreuern, Eltern und mitreisenden Fans teil. Die Unterbringung der Teilnehmer erfolgte in den Orten entlang der Costa de Barcelona-Maresme. Unser Hotel befand sich in Santa Susanna. Die JSG schied nach guten Spielen, in der es die Mannschaft aus ihren vielen Möglichkeiten versäumte die erwünschten Tore zu erzielen, in der Vorrunde aus.

Die zusätzliche Freizeit nutzen die jugendlichen Spieler bei wunderschönem Wetter am Pool. In den Abendstunden blieb ebenfalls ausreichend Zeit für ein geselliges Beisammensein in den naheliegenden Gaststätten und Diskotheken. Ein Ausflug in die pulsierende Hauptstadt Kataloniens gehörte natürlich ebenfalls zum Programm. In Barcelona erfolgte eine ausgedehnte Stadtrundfahrt durch die interessantesten Stadtviertel, unter anderen auch die Basilika „Sagrada Familia“, das Olympiagelände von 1992 und natürlich die Stadionbesichtigung im legendären Camp Nou – dem Stadion des FC Barcelona – mit seinen 100.000 Sitzplätzen. Ein kleiner Stadtrundgang auf den Ramblas rundete die hervorragende Mannschaftsfahrt der JSG Sickte/Schandelah ab.

Einen herzlichen Dank alle Unterstützter dieser Fahrt: ST-Metallbau GmbH, GIL Glasgroßhandel GmbH & Co. KG, Pizzeria „Da Franco“, MTV Schandelah-Gardessen, Gemeinde Cremlingen, Gemeinde Sickte, Kreissportbund Wolfenbüttel und vielen privaten Spendern. DANKE.

Himmelfahrt 2013 in Berlin

c-jugend-berlin-03
Die Fußball Bezirksliga C-Jugend der JSG Sickte/Schandelah nahm mit insgesamt 17 Spielern über Himmelfahrt an einem internationalen Fußballturnier in Berlin teil. Nachdem am Donnerstag die Anreise per Bahn erfolgte und die Zimmer im Hotel bezogen waren, stand die Besichtigung des Olympiastadions an. Am Abend folgte noch eine lockere Trainingseinheit. Die Turnierspiele um den Berlin-Cup fanden am Freitag und Samstag gegen Gegner aus Holland, Dänemark und Deutschland statt. Am Ende belegte das Team um die Trainer Keddig und Quietmeyer den 7.Platz. Bevor am späten Sonntagnachmittag die Rückreise angetreten wurde, stand noch eine von den Spielern organisierte Stadtbesichtigung auf dem Programm.


Pfingsten 2012 in Berlin
Die Fußball C-Jugend Mannschaft des MTV Schandelah – Gardessen verbrachte das Pfingstwochenende in Berlin.Nachdem am Freitag die Anreise per Bahn erfolgte und die Zimmer im Hotel bezogen waren, wurden erstmal der Oranke Badesse bei sommerlichen Temperaturen aufgesucht. Am Abend folgte dann noch eine lockere Tariningseinheit im Sportforum Hohenschönhausen.

1. C-Jugend des MTV Schandelah-Gardessen vor dem Brandenburger Tor in Berlin.


Das internationale Fußballturnier fand mit insgesamt 24 Mannschaften im C-Jugendbereich am Samstag und Sonntag statt. In der Gruppenphase schieden wir leider als Vierter aus. Gegen die meist körperlich deutlich überlegenden Gegner konnten wir uns nur zweimal siegreich durchsetzen.
Am Pfingstmontag unternahmen die insgesamt 18 Spieler und 5 mitgereisten Eltern eine vierstündige und 20 Kilometerlange Fahrradtour durch Berlin-Mitte. Den Spielern wurden die jüngere Geschichte Deutschlands eindrucksvoll an den Orten des Geschehens vermittelt.
Bevor am Dienstag die Rückreise angetreten wurde, rundete ein Besuch auf dem Kudamm die ereignisreiche Mannschaftsfahrt ab.

MTV Jugend D 2011

Die 1. D-Jugend des MTV Schandelah-Gardessen nahm über Pfingsten 2011 am internationalen Fußballturnier in Moosburg an der Isar bei München teil. Nach Siegen gegen den TSV Meeder ( 3:2 ), FC Egg aus der Schweiz ( 3:0) und einem 0:0 gegen Calcio Marcon aus Italien stand die Mannschaft von Trainer Uwe Keddig im Halbfinale. Dort traf man auf den FC Oetwill/Geroldswill aus der Schweiz. Mit einem 1:0 wurde das Finale des IsarCup 2011 erreicht. Hier traf man, nachdem die Nationalhymnen gespielt wurden und die Fernsehaufnahmen des regionalen Fernsehsenders RFL beendet waren, auf den FC Winterthur aus der Schweiz. Gegen sehr starke Schweizer hatte man jedoch das Nachsehen und verlor mit 0:4. Als bester Torwart des Turniers wurde Mats Hahne vom MTV Schandelah-Gardessen ausgezeichnet. Die Mannschaftsfahrt wurde mit dem Besuch der Allianz-Arena und einer Raftingtour auf der Isar zwischen Lenggries und Bad Tölz beendet.