Altherren

Aktuell bietet der MTV Schandelah-Gardessen in Kooperation mit den Sportvereinen aus Weddel und Hordorf in Form der SG Weddel/Hordrof/Schandelah-Gardessen ein ü40-Altsenioren-Team auf.

Die ü40-Altsenioren beim MTV Schandelah-Gardessen

Die ü40-Altsenioren beim SG Weddel/ Hordrof/ MTV Schandelah-Gardessen:
oben v.l.: Ralf Richter, Maik Thieleke, Detlev Bieser, Sven Gerke, Eckbert Schäfer, Andreas Neumann, Betreuerin Pamela Toske
unten v.l.: Guido Zöllner, Christian Ebel, Christian Hauschild, Martin Bothe
es fehlen: Manfred Bäthge, Jan Birkenfeld, Lutz Ebel, Frank Herbst, Uwe Stelmaszyk und Bernd Telm

Rund ums Team:

Fußball wird in Schandelah seit 1924 gespielt. es wurden damals neben dem MTV ein Fußballverein “ SC Schandelah“ gegründet, der einige Jahre später mit dem MTV fusionierte. Bis 1960- insbesondere in der Zeit nach 1945- gab es fast immer zwei Herren-sowie eine Jugend und Knabenmannschaft. Ab 1960 gab es mit einige Jahren Unterbrechung eine dritte Herren.

1946 kam eine alte Herren , und ca. 1975 eine Altligamannschaft hinzu. Im Jugendbereich gab es seit Jahren eine Aufwärtsentwicklung, in den letzten Jahren geradezu einen Boom. Zur Zeit sind 115 Kinder und Jugendliche aktiv ( von G bis B- Jugend ).

In den 76 Jahren wurden viele Meisterschaften und Aufstiege gefeiert, aber es ging auch ab und zu nach unten. Besonders hervorzuheben ist der seit 1972 erstmals geschaffte Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksoberliga. Die sportliche Entwicklung der Abteilung war auch nur Dank des 1977 fertiggestellten neuen Sportplatzes möglich.