It’s time to say Good-Bye!

Jahreshauptversammlung des MTV Schandelah-Gardessen wählt neuen Vorstand und verabschiedet Friedrich-Wilhelm Wolter.

Wenn auch nicht auf Englisch, dennoch hat Friedrich-Wilhelm Wolter, der langjährige Vorsitzende des MTV Schandelah-Gardessen, seine Abschiedsworte in ähnlicher Weise vor den zahlreichen Mitgliedern bei der jährlichen Jahreshauptversammlung gewählt. „Es sei einfach an der Zeit nach 12 Jahren an der Spitze aufzuhören“.

Friedrich-Wilhelm Wolter ist und war eine Institution im MTV. Nach den Stationen über Schriftführer und 1. stellv. Vorsitzenden war er seit 2007 für den Gesamtverein als Vorsitzender verantwortlich. Eingetreten ist Wolter 1966. Aufgrund seiner unbestrittenen Verdienste wurde er von den Mitgliedern des Vereins zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Nachfolger als 1. Vorsitzender wählten die Mitglieder Ingo Kuntze, der ihm für seine Verdienste den ausdrücklichen Dank des Vorstandes aussprach. Friedrich-Wilhelm Wolter versprach, auch weiterhin für Sonderprojekte zur Verfügung zu stehen.

Neben den üblichen Berichten der Vorstände wurden für 25-jährige Vereinszugehörigkeit die Mitglieder Ilona Burgk, Volker Coym, Annita Elfroth, Marius Hadamke, Markus Knüppel, Philipp Richter, Christopher Seggelke und Melanie Thieleke mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Fred Bauschke, Helma und Horst Benker, Erika und Paul Ibrom, Monika und Klaus Korbach, Eckhard Kossmann, Jens Thieleke sowie Helga Wolter die Goldene Ehrennadel. Mit einem Glaspokal wurden Ruth Wolters, Siegfried Krüger, Udo Briesemeister und Uwe Stucki ausgezeichnet. Diese 4 Mitglieder sind seit 50 Jahren im Verein. Hans-Heinrich Brandt, Jürgen Thieleke und Siegfried Elfroth erhielten für 70-jährige Vereinstreue einen Gutschein.

Die Geehrten 2019

Im Bericht des Vorstandes erläuterte Friedrich-Wilhelm Wolter letztmalig die Ereignisse des vergangenen Jahres und hob insbesondere die Probleme aus dem trockenen Sommer 2018 hervor, der zu erheblichen Belastungen im Haushalt des kommenden Jahres führen wird. Der Haushalt des letzten Jahres ist mit einem Verlust abgeschlossen worden, sodass Maßnahmen zur Kostendeckung ergriffen werden müssen. Welche das sein werden, wird der neue Vorstand in seinen nachfolgenden Sitzungen beraten.

In den neuen Vorstand wurden gewählt:

Vorsitzender Ingo Kuntze
1.stellv. Vorsitzender Daniel Basse
2. stellv. Vorsitzende Britta Jubitz-Kuntze
Kassenwart Hans-Joachim Hinz
stellv. Kassenwart Uwe Keddig
Schriftführer Egbert Lüer

v.l.: Egbert Lüer, Britta Jubitz-Kuntze, Ingo Kuntze, Hans-Joachim Hinz. Es fehlen Daniel Basse und Uwe Keddig.

Zum neuen Abteilungsleiter der Fußballer ist Sven Maschel gewählt.

Alle anderen Abteilungsleiter wurden unverändert wieder in den erweiterten Vorstand gewählt.

Die Jahreshauptversammlung wurde mit den Schlussworten des neuen Ehrenvorsitzenden und des neuen Vorsitzenden Ingo Kuntze beendete. Beide bedankten sich bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit und hoffen, dass auch im Jahr 2019 alle Mitglieder mit Engagement und Freude weiterarbeiten.

Cheerleader aus Schandelah räumen erneut ab!

Am Samstag, den 01. Dezember 2018 nahmen die Cheerleader des MTV Schandelah-Gardessen e.V. an einer offenen Meisterschaft – den germancheermasters in Lemgo teil. In sechs Kategorien konnten sich die DRAGONS präsentieren:

In Spezialkategorien nahmen Lena und Kira in Individuell Level 4 mit 14 Konkurrenten teil. Kira erzielte den 8. Platz und Lena den 6. Platz.

Ebenso wie die zwei Spezialkategorien:
Junior Allgirl Groupstunt Level 6 holten sich die X-Plosion five den 3. Platz.
Sontje und Nina traten in der Dance Kategorie Junior Double Jazz an und erhielten den 1. Platz.

Die Amazing DRAGONS mit insgesamt 18 Mädchen, das in der Kategorie Junior Allgirl Level 4 teilnahm – ohne Konkurrenz – bekamen somit die Goldmedaille.

Highlight der Veranstaltung war die Platzierung der DRAGONS Unity in der Kategorie Peewee Cheer Level 2. Starke Teilnehmer waren in dem Level zu sehen. Die Unitys haben überzeugt und konnten alle Teams hinter sich lassen. Der 1. Platz ist wohlverdient.
Cheerleader aus Schandelah räumen erneut ab! weiterlesen

MTV-Sieg mit neuer Reservebankanlage

Rechtzeitig zum Spiel gegen Kralenriede wurde die neue Reservebankanlage fertig und mit einem Sieg eingeweiht. Hier hat sich die 1. Herrenmannschaft und ehrenamtliche Kräfte des MTV in den
letzten Tagen mit vollem Einsatz ins Zeug gelegt: zwei neue Bodenplatten, Aufbau der Alu-Kunststoff-Konstruktion der 2 Boxen am A-Platz und jeweils 8 Klappsitze wurden eingebaut. Die Problemlösung für die schweren Halterungen wurden große Winkelsteine besorgt und aufgestellt. Dank gilt den beiden Treckerfahrer für das Auf- und Abladen der L-Steinen sowie Herrn von Echten für die kostenlose
Zurverfügungstellung eines Lkw-Transporters. Hier wurde etwas geschaffen das über 25 Jahre genutzt werden kann und die neue, eigene MTV-Bandenwerbung passt sich dem optimalen Bild auf der schönen
Sportanlage an.
MTV-Sieg mit neuer Reservebankanlage weiterlesen

Die Schandelaher Jungs: „Nothing else Schmetters“ holen den Pokal!

Zum 10. Mal hatte der MTV Schandelah-Gardessen am 24.08.2018 zu seinem Beachvolleyball-Spaßturnier eingeladen. Pünktlich um 13 Uhr hatte der Wettergott ein Einsehen, und so wurde es für alle Teilnehmer ein wunderschöner Nachmittag, mit viel Beachvolleyball, bei Bratwurst, Kaffee und Kuchen und kühlen Getränken.

Aufgelockert wurde das Turnier wieder durch die tollen Kindertanzgruppen des MTV. In einem spannenden Endspiel bezwang das Team „Nothing else Schmetters“ die Mannschaft „Naturfreunde“!

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer.
Die Schandelaher Jungs: „Nothing else Schmetters“ holen den Pokal! weiterlesen

Erfolgreiche Sportwoche für den MTV!

Auch 2018 konnte der MTV seine Sportwoche erfolgreich gestalten und viele Zuschauer auf der heimischen Sportanlage begrüßen.

Die Sportwoche startete am Freitagabend mit dem Pets Design Cup. Diesen konnte die Zweitvertretung des SV Lauingen/Bornum für sich entscheiden. Die 2. Herren des MTV belegte den dritten Platz und präsentierte sich somit als freundlicher Gastgeber!

Am Samstagvormittag stand der Fritz Schulz Cup auf dem Plan. Dieses Jedermann-Turnier erfreut sich regelmäßig großer Beliebtheit und wurde auch in diesem Jahr wieder hervorragend angenommen. Bei bestem Wetter fanden zahlreiche Mannschaften und Zuschauer den Weg auf die Anlage am Kleiberg. Am Ende setzte sich das Team Katasko erneut gegen die Vertretung von Heart of Dance durch und holte somit den begehrten Turniersieg zum dritten Mal in Folge. Den dritten Platz belegte die Mannschaft von Schandelah-International. Dieses Turnier zeichnet sich vor allem durch eine positive Gemeinschaft aus und steht damit wie kein anderes für die Sportwoche in Schandelah! Erfolgreiche Sportwoche für den MTV! weiterlesen

Beachvolleyball-Spaßturnier startet am 25.08.18

Auch in diesem Jahr starten wir wieder am letzten Augustwochenende (25.08.) mit dem Beachvolleyball für Jedermann in Schandelah auf der Sportplatzanlage zum 10. Mal.
Anmeldungen nimmt wie jedes Jahr Helga Wolter, 05306-1493 oder per Mail hwolter51@t-onlinde.de, entgegen. Beginn ist pünktlich um 13:00 Uhr. Aufstellung beginnt um 12:00 Uhr.
Der Veranstalter wünscht und hofft sich wieder viel Sonnenschein.

Cheerleader räumen ab!

Am Samstag, den 02. Juni 2018, nahmen die Cheerleader des MTV Schandelah-Gardessen e.V. an einer offenen Meisterschaft – den eurocheermasters, einer Open Air Veranstaltung auf der Seebühne in Magdeburg – teil.

In vier Kategorien konnten sich die DRAGONS präsentieren.
Die Tiny DRAGONS, das mit 12 Mädchen in der Kategorie Peewee Cheer Level 1 an den Start ging, konnten sich von 11 Teilnehmenden Teams den 6 Platz ergattern.
Die DRAGONS Infinity mit insgesamt 24 Mädchen, das in der Kategorie Junior Allgirl Level 5 teilnahm, holten sich die Gold Medialle nach Hause.
Ebenso wie die zwei Spezialkategorien – Kira die in Individuel Level 6 und die Junior Allgirl Groupstunt Level 6 holten sich jeweils auch den 1. Platz.
Cheerleader räumen ab! weiterlesen